Häuser der Zukunft sind aus leichter Stahlkonstruktion

Schnell gebaut, kostengünstig und energiesparend

staveby-material-alternativy

In der Gegenwart wird im Baugewerbe mehr auf die Schnelligkeit, die Kosten, bzw. den Preis geschaut, und natürlich darauf, dass das Gebäude energiesparend ist.

Es werden endlose Diskussionen geführt, was das geeignete Baumaterial ist, mit dem die beste Effektivität erreicht wird.

Es hängt nur von uns ab, ob wir ein Haus aus Ziegelsteinen, Beton, Holz oder einem anderen Baumaterial bauen möchten, aber in der letzten Zeit wächst die Nachfrage nach Bauten aus leichter Stahlkonstruktion.

Dieser Trend und das Interesse an dieser Art der Bautechnologie kamen aus den Vereinigten Staaten. Das wachsende Interesse zeigte seine Wirkung, und dieses System ist langsam auch in Europa anzutreffen. Ein Wachstum der Nachfrate um 25 % jährlich spricht eine klare Sprache. Die Gründe, warum das Interesse so schnell wächst, sind die Schnelligkeit von Bauarbeiten, die Kosteneffizienz und die Genauigkeit dieser Baumethode.

Beim Einsatz einer geeigneten Wandzusammensetzung bieten die leichten Stahlkonstruktionen außerdem eine hervorragende Wärme- und Schalldämmung und sind sehr gut auch gegen schlechte Witterungseinflüsse, Termiten, Pilze und andere Organismen widerstandsfähig, die das Wohnen sehr oft kompliziert machen können, ganz zu schweigen von den Kosten für die nachfolgende Sanierung. Was wir jedoch für einen der größten Vorteile solcher Bauten halten, ist ihre Umweltfreundlichkeit. Stahl gehört zu den am häufigsten rezyklierten Produkten in der Welt, er ist umweltfreundlich und reduziert den ökologischen Fußabdruck bis um 80 %.

Die Lebensdauer dieses Materials beträgt mehr als 600 Jahre, deshalb wird es in der Welt auch „eco conscious“ genannt. Der Grund der erhöhten Nachfrage nach diesem Material ist auch seine Variabilität, seine Anpassungsfähigkeit an die Anforderungen von Kunden und an den architektonischen Stil.

Zum Schluss ist die Umfrage der Gesellschaft Pam Golding Properties zu erwähnen, die mit dem Ergebnis kam, dass 62 % Menschen glauben, dass die Nachfrage nach Immobilien, die umweltfreundliche Elemente enthalten und gleichzeitig die Betriebskosten senken, im nächsten Jahrzehnt ständig steigen wird.

Die Käufer sorgen sich immer mehr um ihre Umwelt, sowie auch um wachsende Wohnkosten, wie zum Beispiel Wasser und Elektrizität. Schon jetzt ist ein starkes Interesse an Bauten bemerkbar, die energetisch effiziente Maßnahmen anbieten. Stahl erfüllt all diese Anforderungen, zusätzlich bietet er einen Bonus in Form von innovativen Designentwürfen.

Ekologicky-stavebny-material-steelong